Tagung der Landessynode in Bielefeld

v.l.n.r. Pfrn. Dorothea Goudefroy, Superintendentin Martina Espelöer, Birgit Wincks-Schwarze, Heidrun Brucke, Denis Ismer

Iserlohn/Bielefeld. Vom17. - 20. November d.J. tagte die Landessynode der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) in Bilelefeld. Auch der Evangelische Kirchenkreis nahm an der Landessynode teil.

Hier die Ergebnisse in Auswahl:

  • Präses Annette Kurschus wurde wiedergewählt
  • Ein Aufruf zur Bildung lokaler Bündnisse für Respekt und Toleranz
  • Die EKvW will bis 2040 klimaneutral werden
  • Abendmahl für alle Getauften, auch mit Traubensaft
  • Kirchliche Trauung auch für gleichgeschlechtliche Paare

Diese und weitere Beschlüsse finden Sie ausführlich hier: https://www.evangelisch-in-westfalen.de/kirche/unsere-struktur/landeskirche/landessynode/synode-2019/aktuelles/

 

 

 

Zurück zur Übersicht