Ökumenische Orgelexkursion

Ökumenische Orgelexkursion (Beispielfoto, Quelle: pixabay.com)

Wie in den Vorjahren bietet der Ev. Kirchenkreis in Kooperation mit dem Dekanat Märkisches Sauerland eine halbtägige Orgelexkursion an. Am Sonntag, 25. August, lädt der Reisebus von 14 bis ca. 19 Uhr zu einer Fahrt zu attraktiven geistlichen Räumen ein. Auf dem Programm stehen diesmal ausschließlich katholische Kirchen in Lünen, Cappenberg und Nordkirchen-Capelle.

Dabei hat die Reisegruppe die Möglichkeit neben einer großen französisch-sinfonischen Orgel eine barocke Orgel und ein romantisch-pneumatisches Instrument zu entdecken – die Unterschiedlichkeit an Orgeln und Kirchen könnte nicht größer ausfallen. Wie immer ist natürlich auch eine Kaffeepause vorgesehen. Die Leitung der Exkursion liegt bei Dekanatskirchenmusiker Tobias Leschke und Kreiskantor Hanns-Peter Springer.

Abfahrts- und Ankunftsort sind der Untere Hemberg-Parkplatz in Iserlohn. Verbindliche Anmeldungen sind über die Superintendentur vom 8. Juli bis zum 10. August möglich, an bdrude@kk-ekvw.de per E-Mail oder telefonisch unter 02371-795-202. Die Kosten betragen 15 Euro/Person und sind direkt im Bus zu zahlen. Mit einer verbindlichen Anmeldung und erfolgter Zusage sind die Teilnehmenden aufgenommen. Eine weitere Bestätigung gibt es nicht.

Zurück zur Übersicht