Kreissynode feierte kleines "Reformations-Fest"

Kreissynode feierte kleines "Reformations-Fest"

Reformatorische Jahrmarktstimmung kam auf, als rund 150 Delegierte der Kreissynode Iserlohn mit ihren Partnern im Innenhof der Obersten Stadtkirche einen "Abend der Begegnung" feierten.

Kerr, watt freu ich mich auf dich

Kerr, watt freu ich mich auf dich

Insgesamt zehn Buden, die für die ruhrgebietsypischen Kioske stehen, weisen auf dem 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin bereits auf den nächsten in Dortmund 2019 hin. Eine davon kommt aus dem Kirchenkreis Iserlohn. ...mehr

Auf dem Pilgerweg der Ökumene

Auf dem Pilgerweg der Ökumene

Auf einen „Pilgerweg der Ökumene“ haben sich am Samstag, 13. Mai, Menschen aus katholischen und evangelischen Kirchengemeinden aufgemacht. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Altena, Dahle, Iserlohn, Hemer, Hennen, Ihmert, Letmathe, Menden, Schwerte und Wickede sind gemeinsam den Auferstehungsweg gegangen, um ein ökumenisches Zeichen zu setzen und ihre Verbundenheit zwischen den christlichen Konfessionen zu bekräftigen. ...mehr